8. Goidhaibalfest der Karmeliten Brauerei am 4. und 5. Mai 2016

plakat_menzl.jpg

Am Donnerstag 5. Mai, Christihimmelfahrt, feiert die Karmeliten Brauerei wieder traditionell ihr Goidhaibalfest. Zum achten Mal findet das Brauereifest statt, das nach dem landläufigen Kosenamen der Karmeliten Bierspezialität Kloster Gold benannt ist. Selbstverständlich kommt auch dieses Mal das beliebte „Goidhaibal“ im Festzelt zum Ausschank

 

Bereits am Vorabend 4. Mai gibt es für die Besucher in diesem Jahr einen besonderen musikalischen Leckerbissen: Die Kapelle Josef Menzl spielt auf!

Mit ihrem bekannten Repertoire aus bayerisch-böhmischer Blasmusik und zünftigen Wirtshausliedern begeistern die passionierten Musikanten um Kapellmeister Josef Menzl ihr Publikum. Vom gefühlvollen Walzer bis hin zum schmissigen Galopp ist für jeden Musikliebhaber das Richtige dabei. Bekannte Melodien wie das „Rehragout“ oder „s’Boarische Bier“ laden zum Mitsingen ein. Bei freiem Eintritt können die Besucher das frisch gebraute Karmeliten Goidhaibal, sowie Schmankerl der Festküche Ammer genießen.

 

Weiter geht’s am Donnerstag 5. Mai ab 10 Uhr: Das traditionelle Goidhaibalfest der Karmeliten Brauerei bietet Musik und Programm für die ganze Familie. Ab 12 Uhr können die Besucher die Brauerei bei laufendem Betrieb besichtigen und hautnah erleben, wie die Karmeliten Klosterbiere gebraut und abgefüllt werden. Wer die Chance nutzt einen Blick in das Innere der Brauerei zu werfen, wird mit interessanten Einblicken belohnt. „Die Bierherstellung ist weitaus aufwendiger, als die meisten unserer Besucher denken. Bei einem Rundgang können sie sehen, dass es viele Arbeitsschritte braucht, bis die gefüllte Flasche ausgeliefert werden kann.“, erläutert Geschäftsführer Christoph Kämpf und freut sich auf viele neugierige Besucher.

 

Gegen 12:00 Uhr wird der Fassanstich im Festzelt sein.

Vor dem Festzelt unter den schattenspendenden Kastanien wird der Biergarten aufgebaut sein. Hier kann das leckere Goidhaibal und alle anderen Bierspezialitäten der Karmeliten Brauerei genossen werden. Neben den bekannten Karmeliten Bieren, wird das gemeinsam mit der amerikanischen Urban Chestnut Brewing Company gebraute Weizenbier vorgestellt. Dieses besondere Bier wurde von den befreundeten Braumeistern der beiden Brauereien, Thomas Eichenseher und Florian Kuplent, in St. Louis im Bundesstaat Missouri eingebraut und kann beim Goidhaibalfest erstmals verkostet werden.

 

Ein kunterbuntes Programm für Jung und Alt

Wie bereits in den letzten Jahren, bietet der Stadtjugendring wieder zahlreiche Aktivitäten für die kleinen Besucher an. Ab 11 Uhr können Sie sich beim Kinderschminken in ihre Lieblingsfigur verwandeln lassen oder mit der Buttonmaschine lustige Anstecker erstellen. Die Hüpfburg lädt wieder zum spielen und mitmachen ein, ebenso wie das beliebte Ponyreiten für kleine Pferdenarren. Besondere Aktionen bieten in diesem Jahr auch die Jugendgruppe der Feuerwehr Straubing und das THW Bogen. Hier können Kinder ihr Geschick als Feuerwehrleute unter Beweis stellen und am Spritzenhaus das Löschen üben. Das THW Bogen lädt zum Bierkistenstapeln ein. Große und kleine Gäste können hier um die Wette stapeln.

Unterdessen können sich die großen Besucher ganz entspannt im Biergarten zurücklehnen, die vielen regionalen Leckereien genießen und ihren Kindern beim Herumtoben zusehen. Musikalisch wird der Tag von den Weinzierer Dorfmusikanten um 11.00 Uhr eröffnet. Bis in den späten Nachmittag unterhalten Sie das Publikum im Zelt und im Biergarten mit zünftiger Blasmusik. Ab 10.30 Uhr wird vom Festwirt Ammer ein Weißwurstfrühstück serviert. Gegen 12.45 Uhr findet im Zelt der Auftritt der Trachtengruppe „Immergrün“ statt.