Impendium Spezialbier Anno 2015

Stammwürze: 22,8 %

Alkohol: 10,8 % vol.

 

 

impendium_flasche_glas_120924_frei.jpg

Exklusives Spezialbier der Karmeliten Brauerei Straubing

Jahrgang 2015

 

Bereits im Mittelalter waren Biere der klösterlichen Braukunst von unübertroffener Qualität.

Ihr Charakter und der Geschmack waren einzigartig und gehörten zum Besten was aus den Reifekellern zum Ausschank kam.

Das ganze Wissen der Mönche um die Besonderheiten und Wirkungsweisen ausgewählter Rohstoffe, wie Brauwasser, Malz und Hopfen, war ein reicher Erfahrungsschatz und damit unersetzlicher Bestandteil der klösterlichen Braukultur.

Auf der Grundlage bester Rohstoffe, vielfach ausprobierter Rezepturen, aufwendiger Handwerksarbeit und der Sorgfalt mühevoll einzelner Arbeitsgänge wurden die Klosterbiere hergestellt. Mit der hohen Präzision des gesamten Entstehens kann man durchaus von wissenschaftlichen Maßstäben sprechen.

Kein Wunder, dass die Klosterbiere sehr begehrt und außerhalb der Klostermauern meist nur in geringen Mengen zu bekommen waren.

Dieser Tradition zu Ehren entstand das exklusive Karmeliten Spezialbier Impendium 2015 gebraut aus besten Zutaten von höchster Qualität. Drei besondere Malzsorten, Pilsner Malz, Weizenmalz und eine Sondermaische mit Roggenmalz erzeugen die samtig honiggoldene Farbe.

 

Die Hopfenzugabe umfasste 99 Hopfensorten aus 13 Ländern und 5 Kontinenten, die diesem Spezialbier sein einzigartiges Aroma verleihen. „Hopfen Frenzy“ wird dieses aufregend-wilde Zusammenspiel der Hopfenaromen genannt und sorgt für eine fruchtige Geschmacksexplosion im Antrunk.

 

Die verwendete Trappistenhefe gibt sich in ausgewogener Vollmundigkeit zu erkennen, die elegant moussierend die Zunge umspielt. Reinster Geschmack von außergewöhnlicher Bekömmlichkeit zeichnet das Impendium aus, veredelt durch das exotische Spiel der 99 Hopfenaromen.

 

Die während des aufwendigen Brauverfahrens erzeugte Stammwürze von über 22,8 % ist im harmonisch ausgewogenen Körper des Bieres spürbar. Ein Alkoholgehalt von über 10 % macht eine Haltbarkeit des exklusiven Impendiums von über fünf Jahren bei kühler und dunkler Lagerung möglich.