Ehrung langjähriger Mitarbeiter der Karmeliten Brauerei

Eine Auszeichnung gab es kürzlich für zwei Mitarbeiter der Karmeliten Brauerei. Bereits 35 Jahre im Dienst ist Ludwig Lobmeier. Als erfahrener Lkw-Fahrer gehört er zu den Urgesteinen der Brauerei und ist täglich bei den Kunden im Verkaufsgebiet rund um Straubing unterwegs. In Kürze wird Ludwig Lobmeier seinen wohlverdienten Ruhestand beginnen und sicher gerne an seine Zeit als Bierfahrer zurückdenken. Sein 30-jähriges Arbeitsjubiläum konnte Walter Santl feiern. Nachdem er über viele Jahre als Fahrer bei der Karmeliten Brauerei tätig war, wechselte Santl in den Festebereich. Als Schankanlagentechniker war er jährlich beim Gäubodenvolksfest wie auch bei vielen Vereinsfesten und Bierzelten für die Schanktechnik der Brauerei zuständig. Erst vor wenigen Jahren begann er nochmals eine neue Tätigkeit als Mitarbeiter im Lager der Brauerei. Christoph Kämpf, Geschäftsführer der Karmeliten Brauerei, überreichte den beiden geehrten Mitarbeitern je eine Urkunde der IHK und bedankte sich für die geleistete Arbeit. Kämpf betonte: „Wir können uns sehr glücklich schätzen, dass unsere Mitarbeiter uns so lange die Treue halten. Gerade für die jüngere Generation ist das ein großer Ansporn und eine aussichtsvolle Perspektive.“

ehrung_herr_lobmeier.jpg

Geschäftsführer Christoph Kämpf, Ludwig Lobmeier, Betriebsrat Franz Lutz.

ehrung_herr_santl.jpg

Versandleitung Edith Kinzkofer, Walter Santl und Christoph Kämpf.